Aktuell

 

Wir leben gerade in einer unwirklichen Zeit und wissen nicht, wie lange es dauern wird. Aber neben den Sorgen um Gesundheit und Lebensunterhalt haben wir nun auch die Möglichkeit, langsamer zu machen und selbst kreativ zu werden. Es könnte sein, dass uns diese neue Situation alle überfordert, sie kann aber auch eine Chance für einen Wandel sein. Lasst uns positiv mit der aktuellen Situation umgehen.

Natürlich fallen auch unsere Kurse und Treffen innerhalb des Quietjes e.V. aus. 

Um trotzdem in Kontakt zu bleiben und um erst gar keine Langeweile aufkommen zu lassen, werden wir Anleitungen und Ideen zum Selbermachen hier im Kreativ-Blog einstellen.

 

Außerdem gibt es ein Angebot zur schnellen Hilfe für Menschen in Notlagen. Das Hilfsangebot gilt für Gnoien und Umgebung und zielt ab auf Menschen in der Risikogruppe und Menschen, die zu Hause bleiben müssen und geflüchtete Menschen in zentralen und dezentralen Unterkünften. Wir wollen Vermittler sein, zwischen Ämtern und Hilfesuchenden und helfen, nachbarschaftliche Hilfe zu organisieren und Träger zu vernetzen. Telefonische Kontaktaufnahme ist unter 03997131770 oder per Mail quietjes@freenet.de

 

 

 

 

 

 

Kreativ sein  gegen den Wohnungskoller

 

 

 

Tipps und Anleitungen zum Basteln oder zum Nähen mit und ohne Nähmaschine findet ihr 

auf dieser Website unter

Kreativ Blog.

 

Über Feedbacks, z.B. unter Kommentare freuen wir uns.

 

 

 

Regelmäßige Termine fallen bis auf Weiteres aus


Friedensstr. 70 in Gnoien

 

Montag ab 14.30 Uhr Gitarrenunterricht ab 8 Jahre

 

Dienstag ab 11Uhr Deutsch für geflüchtete Familien

 

Dienstag ab 14- 17 Uhr Einfach selber machen! ab 6 Jahre

 

Mittwoch ab 13-15Uhr Einfach selber machen! ab 10 Jahre

 

Mittwoch ab 13.30 Uhr Probe der Schülerband in der Warbelschule Gnoien

 

Mittwoch ab 15.30 Uhr Inspirationen zum Nähen- Upcycling

 

Mittwoch ab 18 Uhr Musik verbindet Menschen - Chor  im Jugendklub Gnoien

 

Donnerstag ab 14 Uhr Begegnung der Kulturen (kochen, plaudern, austauschen)

 

Donnerstag ab 12 Uhr   Einfach selber machen!Schule Walkendorf

 

 

 

Bundes-Preis für Demminer Bündnis

Der Verein „Quietjes“ hatte die Demminer für den Preis vorgeschlagen. Mit Erfolg.
Bei einem bundesweiten Ideenwettbewerb hat es das Demminer Aktionsbündnis 8. Mai auf den 2. Platz geschafft. Der Preis ist mit 12.500 Euro dotiert.
Was das Aktionsbündnis 8. Mai in Demmin veranstaltet, findet auch in Berlin Beachtung – und Anerkennung. Am Montag hat der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Christian Hirte (CDU), der der Einfachheit halber meist als Ostbeauftragter bezeichnet wird, die Gewinner des Ideenwettbewerbs „Machen!2019“ ausgezeichnet. Gesucht wurden dafür Projekte, die zusammen-bringen.

Unser Ideenheft- Anleitungen zum „DIY- Mach es selbst!“ gibt es nun für ALLE.

In der Stadtbibliothek oder in unseren Räumlichkeiten können diese angeschaut und bestellt werden.

 

 

Alle Beispiele wurden von uns selbst kreiert und getestet und fordern zum Nachmachen auf. Ob aus Stoffresten, alten Fahrradschläuchen, Socken, Schwimmreifen oder rostigen Nägeln , für jeden findet sich was. Das Heft wird  laufend erweitert.

 

 

 

 

 

 

Unser Rätselblock ist

 

fertig!!!!!

 

Erhältlich bei uns!

 

Wir sind ausgezeichnet für das

Engagement des Monats Dezember der Ehrenamtsstiftung MV