Das kleine Dorf Wasdow gehört zur Gemeinde Behren-Lübchin mit ca 900 Einwohnern im Landkreis Rostock und befindet sich in einer der strukturschwächsten Gegenden des ländlichen Raumes, ist geprägt von Großraumlandwirtschaft und Überalterung. Die Umbrüche der letzten Jahrzehnte haben in den Dörfern in allen Lebensbereichen Spuren hinterlassen.

Mit dem Vorhaben werden Rahmenbedingungen geschaffen mit dem Ziel das Begegnungszentrum in Wasdow langfristig zu etablieren und in seiner Multifunktionalität als Anlaufstelle für die verschiedensten Zielgruppen der Gemeinde und darüber hinaus zu dienen. Durch den Ausbau kreativer, nachhaltiger, praktischer und bedarfsorientierter Angebote im Lern-, Klön-,Reparatur/Upcycling-und ZukunftsCafé werden vielfältige Möglichkeiten geschaffen die Folgen der Corona-Pandemie zu minimieren, soziale Isolationen zu durchbrechen, sich gegenseitig kennenzulernen, generations-übergreifendes Miteinander zu stärken. Die derzeitigen mobilen Werkstätten des Vereins werden erweitert, neue Angebote kommen dazu, Ausstellungen, Aufführungen und Konzerte, ein Ort für künstlerische Entstehungs- und Kreativprozesse, mit regionalen und internationalen Künstlern, Dozenten und Teilnehmern.

 

 

Der erste "Spatenstich"!

                                              Sommer 2019


Abriss

Aufbau